www.epigenomics.de

Als CSO („Chief Scientific Officer“, hauptverantwortlicher wissenschaftlicher Mitarbeiter) von Epigenomics leitet Kurt die biomedizinischen Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten des Biotech-Unternehmens. Epigenomics entwickelt diagnostische Tests für Krankheiten, die auf der Basis ihrer DNA-Methylierungsmuster diagnostiziert und klassifiziert werden können. Durch den Vergleich von DNA-Proben gesunder und kranker Personen hat Epigenomics gezeigt, dass bei verschiedenen Tumorarten tumorspezifische DNA-Methylierungsmuster zu finden sind. Epigenomics entwickelt außerdem pharmakodiagnostische Tests zur Überprüfung, ob ein Patient auf eine bestimmte medikamentöse Behandlung anspricht. Bei der Entwicklung solcher Tests nutzt Epigenomics fortschrittliche Datenanalysetechniken, um die Vielzahl an täglich untersuchten Proben zu verarbeiten.