www.cmb.ki.se

Wussten Sie, dass Hormone nicht nur Ihr Liebesleben beeinflussen, sondern außerdem Gene anschalten können? Örjan untersucht, wie der Glucocorticoidrezeptor, ein Protein, das auf das Hormon Glucocorticoid reagiert, Gene an- und abschaltet. Beim Vorhandensein von Glucocorticoid zieht dieser Rezeptor Proteine an , die Chromatin (die Mischung aus Proteinen und DNA, aus der Chromosomen bestehen) chemisch modifizieren und Gene anschalten. Um herauszufinden, welche Chromatinveränderungen Gene anschalten, verwendet Örjan Eizellen des Afrikanischen Klauenfroschs. Mit einem Durchmesser von 1 mm sind diese Zellen Riesen, die man mit dem bloßen Auge erkennen kann.