Labor-Webseite

Jasper entdeckte in Backhefe das Gen/Protein Sir2 (Silent Information Regulator 2), das Teile des Genoms stilllegen kann, indem es Acetylgruppen von Histonen entfernt, um die die DNA eng gewickelt ist. Sir2 hat, so wie 2000 weitere Gene, ein menschliches Äquivalent, das eine wichtige Rolle im Alterungsprozess spielt. Jaspers Gruppe ist daran interessiert, wie sich feine Gensequenz-Unterschiede im menschlichen Genom auf die Funktion der resultierenden Proteine auswirken können. Zu diesem Zweck transformieren sie Hefe- Zellen, indem sie ein Gen der Hefe mit dem entsprechenden menschlichen Gen ersetzen. Bisher haben sie menschliche Gene untersucht, die beim Folsäurestoffwechsel mitwirken. Eines dieser Gene scheint sich sehr von Mensch zu Mensch zu unterscheiden, was großen Einfluss darauf hat, wie das Protein arbeitet. Die Wirksamkeit des Proteins hat Auswirkungen auf die Verfügbarkeit der Folsäure. Ein niedriger Folsäurespiegel während der Schwangerschaft kann zu neurologischen Defekten des Kindes führen.